9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Der erste Sieg soll jetzt her

TSV Schilksee Der erste Sieg soll jetzt her

Die erste englische Woche für den Aufsteiger TSV Schilksee läuft. Beginnend mit der heutigen Nachholheimpartie (18.15 Uhr) gegen den SV Meppen haben die Fördekicker nun drei Heimspiele in Folge in der Fußball-Regionalliga Nord.

Voriger Artikel
Start von der Stena – echt abgefahren
Nächster Artikel
Weltmeisterin mit großer Perspektive

Der Schilkseer Timo Nath (li./hier im Kopfballduell mit dem Norderstedter Clifford Aniteye) will nach seinem Treffer in Braunschweig am Mittwoch gegen Meppen erneut zuschlagen.

Quelle: Jörg Lühn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3