7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
TSV Schilksee gegen FC St. Pauli II.

Fußball-Regionalliga TSV Schilksee gegen FC St. Pauli II.

Flutlichtpremiere für den TSV Schilksee in der Fußball-Regionalliga. Am Freitagabend (19.30 Uhr) ist das Team von Trainer Mathias Losch zu Gast beim FC St. Pauli II.

Voriger Artikel
FC Ingolstadt trotzt HSV 1:1 ab
Nächster Artikel
Millionen über Beckenbauers Konto

Jan-Niclas Bräunling (TSV Schilksee) will sich auf St Pauli genauso ins Zeug legen wie hier gegen Deniz Cicek (TSV Havelse)

Quelle: Jörg Lühn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
St. Pauli II - Schilksee 3:1
Foto: Hätte für den TSV Schilksee sogar die Führung erzielen können: Marco Rook.

Im altehrwürdigen Stadion Hoheluft war für Fußball-Regionalligist TSV Schilksee am Freitagabend nichts zu holen. Das Schlusslicht verlor beim FC St. Pauli II mit 1:3 (1:2). Das Team von Trainer Matthias Losch erwischte einen Horrorstart: Nach drei Minuten brachte Leroy-Jacques Mickels die Gastgeber in Front.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3