6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Beach-Queen Ludwig denkt an Rio

Trainer kennt Olympia-Gold Beach-Queen Ludwig denkt an Rio

Nach dem umjubelten Rekord-Titel an der Ostsee gingen die Gedanken von Laura Ludwig sofort Richtung Copacabana. „Es ist greifbar, aber es ist noch ganz viel harte Arbeit“, sagte Ausnahme-Beachvolleyballerin Laura Ludwig zum großen Ziel.

Voriger Artikel
Ljubomir Vranjes verlängert bis 2020
Nächster Artikel
Über die Schmerzgrenze gegangen

Laura Ludwig (l) und Kira Walkenhorst (r) vom Hamburger SV feiern nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaften im Beach-Volleyball am Timmendorfer Strand.

Quelle: Jens Büttner
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3