21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kiel.Lauf 2016 mit Hindernissen

Umleitungen Kiel.Lauf 2016 mit Hindernissen

Laufen macht glücklich! Glaubt man dem Sparkassenvorstand Wilfried Sommer, steht das größte Event zur Ausschüttung des Glückshormons Dophamin kurz bevor. Sommer spricht vom 29. Kiel.Lauf. Die Hälfte der Plätze ist bereits vergeben.

Voriger Artikel
Kitesurf Cup Sylt will Konzept etablieren
Nächster Artikel
104. Nordderby wird zum Abstiegskrimi

Voller Vorfreude: Wilfried Sommer (links) von der Förde-Sparkasse und Rainer Ziplinsky sehen dem Kiel.Lauf am 11. September entgegen.

Quelle: Sonja Paar

Kiel. Der Kiel.Lauf findet zwar erst im meteorologischen Herbst und zwar am 11. September statt, doch die Anmeldephase läuft, und gut die Hälfte der 10000 Startplätze auf den Strecken Halbmarathon, Volkslauf, Kurzlauf, Schülerlauf, Staffel- und Bambinilauf ist bereits vergeben.

Geschlechterspezifische Anmeldungen

Beim Halbmarathon belegen bis dato Männer drei Viertel der Startplätze, während Frauen beim Kurzlauf die meisten Plätze besetzen. Cheforganisator Rainer Ziplinsky, selbst passionierter Marathonläufer, weiß, wie diese Zahlen zustandekommen. „Männer sind verbissener und ehrgeiziger, während Frauen an den Sport spielerischer herangehen und eher die Freude an der Bewegung in den Vordergrund stellen“, meint er. In diesem Jahr steht Ziplinsky vor neuen Herausforderungen. „Wir leiden unter den Bautätigkeiten in der Stadt. Es ist ja schön, dass Kiel boomt, doch für uns heißt das, dass wir viel umplanen und die Innenstadt meiden müssen“, sagt er seufzend. Der Berliner Platz steht als Teil der Strecke nicht mehr zur Verfügung, und auch den Jensendamm muss der Kiel.Lauf auslassen. Daraus ergibt sich eine Umorganisation des kompletten Start-Ziel-Bereiches.

Das Umkleide- und Verpflegungsareal wird künftig vor dem Opernhaus in der Rathausstraße zu finden sein. Der Startbereich liegt in der Willestraße auf Höhe des ABK-Häuschens am Kleinen Kiel. Das Ziel liegt weiter direkt vor dem Rathaus. „Da wir 550 Meter am Berliner Platz verlieren, verlängern wir die Strecke an der Kiellinie und biegen in die Klosterallee statt in die Parkallee ab“, so Ziplinsky. Weitere Baustellen gibt es auf der Kloppstockstraße, die samt Schlenker an den Schrevenpark auch aus dem Laufplan fällt. Richtig spannend wird es in der Fleethörn. Dort verlegen die Stadtwerke neue Fernwärmerohre. Sie wollen bis zum 9. September fertig sein, nun haben sie keine Puffer mehr, denn zwei Tage später wollen 10000 Kiel.Läufer wieder bergab, das Ziel vor Augen und angefeuert von vielen Zuschauern, dieses schönste Teilstück der Strecke genießen. „Das ist das Kernstück des Laufes, den wollen wir uns wirklich nicht nehmen lassen“, sagt der Organisator. Weil auf diesem Abschnitt das Laufen besonders glücklich macht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr zum Artikel
Business Run Kiel
Foto: Eine Partnerschaft, die läuft: Wilfried Sommer, Vorstandsmitglied der Förde Sparkasse (li.), und Rainer Ziplinsky von Zippel's Läuferwelt starten den Business Run Kiel.

Der Business Run als Nachfolger des Firmenlaufs startet an der Kiellinie am Freitag, 3. Juni 2016. Veranstalter Zippel's Läuferwelt und Hauptsponsor Förde Sparkasse öffneten bereits jetzt die Online-Anmeldung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3