6 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Einmal quer durchs Land

Vattenfall Cyclassics 2015 Einmal quer durchs Land

20 Teams, 160 Weltklasse-Profis – in Kiel startet am Sonntag Europas größtes Radrennen, und zwar spektakulär von der Stena-Fähre aus. Zu den Vattenfall Cyclassics werden zehntausende Fans erwartet. Obwohl kaum eine andere Disziplin so nachhaltig provoziert wie der Profi-Radsport.

Voriger Artikel
200 Polizisten bei den Cyclassics im Einsatz
Nächster Artikel
Förde frei für die Modelljacht-Regatta

Am Sonntag in Kiel: Erstmalig starten die Vattenfall Cyclassics in der Landeshauptstadt.

Quelle: Archiv 2014/ Vattenfall

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
Radrennen startet in Kiel
Foto: Das Radrennen Cyclassics startet am Sonntag in Kiel.

Das Profi-Radrennen Vattenfall Cyclassics 2015 am Sonntag bedeutet für die Polizei einen landesweiten Einsatz. 200 Beamte und rund 500 ehrenamtliche Helfer sind entlang der 130 Kilometer langen Strecke im Einsatz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3