5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Der Fall Martin D.

Veruntreuung beim SHFV Der Fall Martin D.

Nicht nur der Schleswig-Holsteinische Fußballverband (SHFV), sondern zuvor auch der Landessportverband (LSV) sind von einem Buchhalter über einen Zeitraum von sechs Jahren um insgesamt mehr als eine halbe Million Euro geprellt worden.

Voriger Artikel
Basis kritisiert SHFV scharf
Nächster Artikel
Beirat stärkt Meyer den Rücken

Eine harte Auseinandersetzung erwartet den SHFV am Sonnabend.

Quelle: Uwe Paesler (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Michael Kluth
Ressortleiter Sportredaktion

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3