11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kehrmann rettete den TBV Lemgo

Vor der Partie beim THW Kiel Kehrmann rettete den TBV Lemgo

Louis Pasteur hat mit Handball vermutlich nichts am Hut gehabt. Dennoch gebührt dem französischen Chemiker und Mikrobiologen 120 Jahre nach seinem Tod auch ein kleiner Anteil am Klassenerhalt von Handball-Bundesligist TBV Lemgo.

Voriger Artikel
Entscheidung über Regionalliga-Aufstieg
Nächster Artikel
Zebras feiern 20. Titel

Trainer Florian Kehrmann (li.) im Gespräch mit Nationalspieler Fynn Lemke, der als einer von acht Spielern heute zum letzten Mal für den TBV Lemgo spielen wird.

Quelle: Hagemann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3