9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kohlhoff und Werner segeln auf Olympia zu

Vorentscheid Kohlhoff und Werner segeln auf Olympia zu

Die Kieler Katamaransegler Paul Kohlhoff und Carolina Werner haben in ihrer Olympia-Ausscheidung die Führung übernommen. Das finale Duell um eine siebte Olympia-Fahrkarte für die DSV-Flotte eröffnete die Crew vom Kieler Yacht-Club bei der Weltcup-Regatta vor Weymouth mit Platz drei nach vier Wettfahrten.

Voriger Artikel
Hier können Sie öffentlich Fußball schauen
Nächster Artikel
Eine fette Herausforderung

Liegen auf dem Weg nach Rio de Janeiro in Führung: Paul Kohlhoff und Carolina Werner aus Kiel.

Quelle: Uwe Paesler (Archivbild)

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
Deutschland
Foto: Die Kieler Paul Kohlhoff/Carolina Werner wollen ein Ticket für Olympia in Rio lösen.

Mit dem Weltcup im englischen Weymouth fällt am Mittwoch der Startschuss zum Duell zwischen den Kielern Paul Kohlhoff/Carolina Werner und den Flensburgern Jan Hauke Erichsen/Lea Spitzmann. Die Katamaran-Spezialisten kämpfen um das letztmögliche Olympiaticket für Deutschlands Segler.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3