8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Vorjahres-Derbysieger Waldpark am Dienstag zurück in Hamburg

Pferdesport Vorjahres-Derbysieger Waldpark am Dienstag zurück in Hamburg

Vorjahres-Derbysieger Waldpark kehrt am Dienstag an die Stätte seines Triumphes zurück und startet auf der Galopprennbahn in Hamburg im Idee-Hansa-Preis. In dem mit 70 000 Euro dotierten Rennen, das die zweite Hälfte des Derby-Meetings mit Renntagen am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag einläutet, ist Waldpark mit Jockey Eduardo Pedroza einer der Favoriten.

Hamburg. Er soll nach dem Derby 2011 ein Jahr später auch das zweitwichtigste Hamburger Rennen gewinnen.

Auf der 2400 Meter-Strecke trifft Waldpark auf sechs Gegner. Gestüt Schlenderhans Atempo (Adrie de Vries) und die Stute Ovambo Queen (Filip Minarik) sind neben Waldpark die Favoriten des Rennens, das 2007 mit Schiaparelli letztmalig ein Derbysieger des vorherigen Jahres gewinnen konnte. Waldpark konnte nach dem Derbysieg kein weiteres Rennen gewinnen, wurde im Anschluss an seinen Triumph im Blauen Band zweimal Sechster, Zweiter und zuletzt Vierter in einem Rennen in Rom. Der Dienstag-Renntag mit insgesamt zehn Rennen beginnt mit dem ersten Start um 16:30 Uhr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3