8 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Angelique Kerber ist Tennisspielerin des Jahres

WTA-Auszeichnung Angelique Kerber ist Tennisspielerin des Jahres

Die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber ist zur Tennisspielerin des Jahres gewählt worden. Wie die Spielerinnenorganisation WTA am Freitag mitteilte, wurde die 28-jährige Kielerin für ihre herausragende Saison mit dem Gewinn der Australian Open und der US Open gewürdigt.

Voriger Artikel
Kerber muss schwierigere Gruppe spielen
Nächster Artikel
Das sind die Faktoren für das HSV-Debakel

Nach dem Gewinn der US Open hatte Angelique Kerber den Platz eins der Weltrangliste sicher, und wurde zur Favoritin auf die Wahl zur Tennisspielerin des Jahres.

Quelle: Michael Reaves/AFP (Archiv)

Singapur. Als erste Deutsche seit Steffi Graf stieg Kerber zudem nach ihrem zweiten Grand-Slam-Turniererfolg in New York zur Nummer eins auf.

Von Sonntag an tritt die Wimbledon-Finalistin und Olympia-Zweite als Topgesetzte bei den WTA Finals der acht besten Tennis-Damen des Jahres an. Ihre erste Gegnerin Dominika Cibulkova gehört ebenfalls zu den ausgezeichneten Profis. Die Slowakin wurde für ihr Comeback geehrt, nachdem sie sich nach einer Achillessehnen-Operation 2015 in dieser Saison auf Weltranglistenplatz acht verbessert hat und damit so hoch wie nie geklettert ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Anzeige
Mehr zum Artikel
WTA Finals in Singapur
Foto: Schlägt in Singapur in der schwereren Gruppe auf: Kiels Tennis-Ass Angelique Kerber.

Die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber aus Kiel hat für die WTA Finals in Singapur die vermeintlich schwierigere Gruppe erwischt. Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin bekommt es in der Roten Gruppe mit Rumäniens Spitzenspielerin Simona Halep, Madison Keys aus den USA und der Slowakin Dominika Cibulkova zu tun.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3