7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Kerber am Mittwoch Rekordspielerin?

WTA Masters Kerber am Mittwoch Rekordspielerin?

Mit einem Erfolg über Muguruza hätte Angelique Kerber so viele Einzelerfolge in 2015 wie keine Konkurrentin. Der Erfolg gegen Petra Kvitova war bereits ihr 53. Einzelsieg. Trotzdem bleibt die Kielerin beim WTA Masters in Singapur entspannt.

Voriger Artikel
Vertragsverlängerung mit Labbadia angekündigt
Nächster Artikel
WTA-Finals: Kerber unterliegt Muguruza

Unter den Augen ihres Trainers Torben Beltz absolviert Angelique Kerber eine Trainingseinheit. „Sie ist super drauf“, sagt ihr Trainingspartner Austin Karosi.

Quelle: Frank Molter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
Barbara Rittner
Foto: Will auch im entscheidenden Match noch genug Kraft auf den Court bringen: Angelique Kerber.

17 Jahre ist es her, dass mit Steffi Graf eine deutsche Tennisspielerin das Halbfinale bei einem WTA-Finale erreicht hat. Trotz ihrer Niederlage am Mittwoch gegen Garbiñe Muguruza bietet sich Angelique Kerber am Freitagmorgen (ca. 9 Uhr/MEZ) noch die Chance, der Negativepoche ein Ende zu setzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3