16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kerber zieht mühelos ins Viertelfinale ein

WTA-Turnier Charleston Kerber zieht mühelos ins Viertelfinale ein

Angelique Kerber fehlen beim WTA-Sandplatz-Turnier in Charleston noch drei Siege zur erfolgreichen Titelverteidigung. Am Donnerstag hatte die Weltranglisten-Zweite aus Kiel im Achtelfinale des mit 753.000 Dollar dotierten Events keine Mühe mit ihrer slowakischen Kontrahentin Kristina Kucova.

Voriger Artikel
Katamarane fliegen über Kieler Förde
Nächster Artikel
Halbfinaleinzug: Kerber gewinnt weiter

Allen Grund zum Jubeln: Angelique Kerber steht in Charleston im Viertelfinale.

Quelle: Erik Lesser/dpa (Archivbild)

Charleston. Nach 85 Minuten setzte sich Kerber gegen die Nummer 142 der Welt mit 6:2, 6:3 durch. Ihre nächste Gegnerin ist Monica Puig aus Puerto Rico oder die Rumänin Irina-Camelia Begu. In Abwesenheit der Weltranglisten-Ersten Serena Williams ist Kerber in Charleston an Nummer eins gesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr zum Artikel
Tennis
Angelique Kerber führt das deutsche Tennis-Team an. Foto: Rhona Wise

Wie schon beim verlorenen Erstrunden-Duell gegen die Schweiz verzichtet Bundestrainerin Barbara Rittner im Fed Cup erneut auf die formschwache Sabine Lisicki. Für die schwere Relegationspartie in Rumänien gibt die Teamchefin ein klares Ziel aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3