23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kerber zieht mühelos ins Viertelfinale ein

WTA-Turnier Charleston Kerber zieht mühelos ins Viertelfinale ein

Angelique Kerber fehlen beim WTA-Sandplatz-Turnier in Charleston noch drei Siege zur erfolgreichen Titelverteidigung. Am Donnerstag hatte die Weltranglisten-Zweite aus Kiel im Achtelfinale des mit 753.000 Dollar dotierten Events keine Mühe mit ihrer slowakischen Kontrahentin Kristina Kucova.

Voriger Artikel
Katamarane fliegen über Kieler Förde
Nächster Artikel
Halbfinaleinzug: Kerber gewinnt weiter

Allen Grund zum Jubeln: Angelique Kerber steht in Charleston im Viertelfinale.

Quelle: Erik Lesser/dpa (Archivbild)

Charleston. Nach 85 Minuten setzte sich Kerber gegen die Nummer 142 der Welt mit 6:2, 6:3 durch. Ihre nächste Gegnerin ist Monica Puig aus Puerto Rico oder die Rumänin Irina-Camelia Begu. In Abwesenheit der Weltranglisten-Ersten Serena Williams ist Kerber in Charleston an Nummer eins gesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
Tennis
Angelique Kerber führt das deutsche Tennis-Team an. Foto: Rhona Wise

Wie schon beim verlorenen Erstrunden-Duell gegen die Schweiz verzichtet Bundestrainerin Barbara Rittner im Fed Cup erneut auf die formschwache Sabine Lisicki. Für die schwere Relegationspartie in Rumänien gibt die Teamchefin ein klares Ziel aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3