18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
So reagiert das Netz auf Kerbers Erfolg

Weltranglistenführung So reagiert das Netz auf Kerbers Erfolg

Angelique Kerber aus Kiel ist nun offiziell die beste Tennisspielerin der Welt: Ab Montag führt die 28-Jährige die Weltrangliste an. Das Netz feiert den Erfolg von Kerber.

Voriger Artikel
Kerber als Weltranglisten-Erste im Finale
Nächster Artikel
Das sagt Angelique Kerber zu ihrem Erfolg

Angelique Kerber (li.) gewann am Donnerstag im Halbfinale gegen die Dänin Caroline Wozniacki 6:4, 6:3 und zog zum ersten Mal in ihrer Karriere in New York in das Finale ein.

Quelle: John G. Mabanglo/dpa

Kiel/New York. Angelique Kerber hat durch einen Sieg gegen die Dänin Caroline Wozniacki das Endspiel der US Open in New York erreicht. Weil Serena Williams zuvor ihr Halbfinale verlor, übernimmt die 28-Jährige aus Kiel vom kommenden Montag an als erste Deutsche nach Steffi Graf die Führung in der Weltrangliste. Die ersten Gratulationen treffen ein.

Rittner: „Die neue verdiente Nummer eins der Welt“

Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner hat Angelique Kerber als neue Nummer eins im Damen-Tennis gewürdigt. „So, wir haben die neue verdiente Nr.1 der Welt!!! Unglaublich. Du Champ!!! Genieß das Finale!!!“, twitterte Rittner am Freitag.

Becker fordert US-Open-Titel

Boris Becker hat Angelique Kerber zum Sprung an die Spitze der Tennis-Weltrangliste gratuliert. „Meine größte Wertschätzung...“, schrieb der dreimalige Wimbledonsieger am Freitag auf Twitter, nachdem Kerber in New York mit dem Sieg über die Dänin Caroline Wozniacki in das Endspiel eingezogen war. Mit dem Blick auf das Finale verlangte Becker von Kerber aber auch, sich jetzt nicht zufriedenzugeben: „... aber Samstag wird auf Sieg gespielt!!!“, twitterte Becker. Er war 1991 bei den Herren die Nummer eins und trainiert den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic, der bei den US Open am Freitag sein Halbfinale bestreitet.

Ministerpräsident Albig: „Stolz auf weltbeste Tennisspielerin“

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat Angelique Kerber als neue Nummer eins im Damen-Tennis gewürdigt. „Schleswig-Holstein ist superstolz auf seine weltbeste Tennisspielerin“, sagte Albig am Freitag. Nun heiße es: Daumen drücken für das Finale der US Open. „Was für ein tolles Jahr für Angelique Kerber: Ich gratuliere sehr herzlich zu dieser beeindruckenden Leistung.“

Weitere Gratulanten im Überblick

Ralf Stegner (SPD)

Formel-1-Kommentator Florian König

Oliver Pocher, TV-Comedian

 

Annette Wiese-Krukowska, Pressesprecherin der Stadt Kiel

So verlief der Aufstieg von Angelique Kerber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Tanja Köhler
Ressortleiterin Digitale Angebote

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3