17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Premiere im Speedway-Team-Cup

Young Vikings Premiere im Speedway-Team-Cup

Der MSC Brokstedt hat es geschafft und ein Team für den Speedway-Team-Cup aufgestellt – die zweite Bundesliga der Stahlschuhpiloten. Am Sonntag (ab 14 Uhr) beginnen die Rennen dazu auf dem Holsteinring.

Voriger Artikel
Junge Medaillen
Nächster Artikel
TSV Altenholz ist reif für die Insel

Matthias Kröger (re.) unterstützt den Speedway-Nachwuchs in der Zweiten Bundesliga.

Quelle: Ubbo Bandy

Brokstedt. Der Vorstand des MSC Brokstedt hatte sich viele Gedanken über die Teilnahme am Speedway-Team-Cup gemacht, bevor er sich Mitte 2014 entschied, das Projekt in Angriff zu nehmen. Inzwischen fiebert der ganze Club seinem ersten Team-Cup-Heimrennen entgegen. „Am 30. August stimmt das Publikum auf dem Holsteinring für die Förderung des Nachwuchses im Speedwaysport oder auch dagegen“, sagte MSCB-Pressesprecher Michael Schubert.

 Der Mannschaftsbetreuer der Young Vikings Brokstedt, Christian Gerdes, erklärte: „Die Losfee der Speedway-Veranstalter-Gemeinschaft SVG hat uns mit den Diedenbergen Rockets, den Neuenknick Hexen und dem MSC Olching drei Gastmannschaften beschert, die ebenso wie wir auf die Hoffnungsträger unseres Sports setzen. Das ist gut für unsere Zuschauer und gut für die Fahrer.“

 Die Insider der Speedway-Szene werden es reizvoll finden, pro Renntag vier Mannschaften am Band zu sehen – ein System, dem viele nachtrauern, das im Rahmen der Speedway-Bundesliga jedoch zu teuer für die teilnehmenden Clubs wäre.

 Die Clubverantwortlichen überzeugt das Prinzip, drei junge Fahrer von einem „Senior-Fahrer“ profitieren zu lassen. Der MSC Brokstedt konnte für diese Aufgabe mit Mathias Kröger einen Routinier gewinnen, der Ruhe ausstrahlt und von Technik bis Taktik alles beherrscht.

 30. August, 10 Uhr, Holsteinring BrokstedtNBM-Wertungslauf der Junioren B und Training der Team-Cup-Mannschaften. Hauptrennen ab 14 Uhr. Parkplätze kostenlos vorhanden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3