7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Wittorf stellt sich dem Umbruch

Zweite Badminton-Bundesliga Wittorf stellt sich dem Umbruch

Frischzellenkur für einen Dino: Badminton-Zweitligist BW Wittorf geht verjüngt in seine 16. Bundesligasaison. Der Vizemeister schraubt sein Saisonziel wegen des Abgangs sportlicher Schwergewichte deutlich nach unten. „Klasse halten“, ist der Wunsch von Teammanager Ralf Treptau.

Voriger Artikel
Barthel erreicht Viertelfinale in Seoul
Nächster Artikel
Philipp Köster plant dritten WM-Streich

Im Einzel und im Doppel gefordert: Wittorfs Allrounder Jan Collin Strehse.

Quelle: Torge Meyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Aktuelle Sport News 2/3