16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelle Baltic Hurricanes News
Football
Canes träumen vom German Bowl
Foto: Die Entscheidung im Rückspiel der GFL-Punkterunde am 30. Juli zwischen Braunschweig und Kiel: Lions-Kicker Tobias Goebel (2. v. re.) erzielt mit seinem Fieldgoal in letzter Sekunde die drei Punkte zum 24:21-Sieg des amtierenden deutschen Meisters.

Nachdem die Baltic Hurricanes am 28. Mai mit der 14:56-Demütigung bei den Dresden Monarchs seine zweite Niederlage im dritten Saisonspiel kassiert hatte, waren die Canes vom Endspiel um die deutsche Meisterschaft so weit weg wie Kiel vom Super-Bowl-Gewinner Denver Broncos. Doch vier Monate später lebt der Traum wieder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Die Canes sind weiter: Kommendes Wochenende treten die Footballer im Playoff-Halbfinale an.
Football Canes im Halbfinale der Playoffs

Jubel bei den Kiel Baltic Hurricanes und den rund 300 mitgereisten Fans: Der Football-Bundesligist gewann sein Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft nach kuriosem Verlauf bei Frankfurt Universe mit 10:3 (7:0, 3:0, 0:0; 0:3) und steht erstmals seit 2013 wieder in der Playoff-Vorschlussrunde.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Er spielt in Frankfurt die Schlüsselrolle: Canes-Quarterback Logan Schrader.
Playoff-Viertelfinale Football der besonderen Art

Die Tagesform ist entscheidend: Bei den Playoff-Runden haben die Kiel Baltic Hurricanes die Chance, nach oben zu ziehen. Im Viertelfinale der Saison 2016 treffen die Footballer am Sonnabend (19 Uhr, Volksbank-Arena) auf Frankfurt Universe.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Football
Foto: Der Weg ist frei: Brandon LeBeau (Mitte) kann mit dem Ball zu einem raumgreifenden Lauf ansetzen. Eine Szene aus dem Hinspiel der Canes gegen die Berlin Adler am 4. Juni (54:21).

Der „schräge“ Spielplan der German Football League macht’s möglich: Im letzten Match vor der dreiwöchigen Sommerpause bestreiten die Baltic Hurricanes am Sonntag (15 Uhr, Poststadion) bei den Berlin Adlern bereits ihre zweite Rückrundenpartie.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kiel Baltic Hurricanes
Foto: Szene aus dem Berliner GFL-Derby Adler gegen Rebels am 22. Mai, Endstand 26:49. Rebels-Running-Back Larry McCoy (weißes Trikot, li.) wird von Adler-Verteidigern eingefangen.

Das Auswärtsspiel in Berlin könnte für die Kiel Baltic Hurricanes schwerer werden, als es scheint. Denn die Berlin Adler werden hoch motiviert sein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kiel Baltic Hurricanes
Foto: Die Canes (hier ein Archivbild) trennten sich 10:10 von den Lions.

Die Kiel Baltic Hurricanes haben für eine weitere Sensation in der Nordgruppe der German Football League gesorgt. Eine Woche nach der 24:30-Niederlage bei den Berlin Rebels kam der deutsche Meister und turmhohe Favorit Lions Braunschweig nicht über ein 10:10 (7:0, 3:0, 0:0, 0:10) hinaus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Canes – Braunschweig
Foto: Keine Chance hat Sharif Bsharat (li. vorn) in dieser Szene aus dem Heimspiel der Baltic Hurricanes am 1. August 2015 (16:42) gegen die Abwehr der Lions Braunschweig.

Das Heimspiel des Jahres, zumindest in der Punkterunde der German Football League, steigt für die Baltic Hurricanes am Sonnabend (Kickoff 16 Uhr, Einlass 14 Uhr), wenn der deutsche Meister Lions Braunschweig ins Kilia-Stadion kommt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
German Football League
Foto: Die Berliner Defense Backs Jamaal Rambo (Nr. 33) und Christopher Stern (Nr. 26) stoppen den Braunschweiger Running Back Chris Smith (Mitte).

Es war die Sensation des achten Spieltages in der Nordgruppe der German Football League: In einem der besten Matches der bisherigen GFL-Saison schlugen die Berlin Rebels am Sonntag den amtierenden deutschen Meister Lions Braunschweig mit 30:24.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
52:49 über Hamburg
Foto: Außergewöhnlich: Canes' Quaterback Logan Schrader auf dem Weg zum Touch Down.

So spannend wollten es die Baltic Hurricanes eigentlich nicht machen: Mit 52:49 (13:7, 13:7, 6:15, 20:20) gewannen die Kieler das Nordderby in der German Football League gegen die Hamburg Huskies.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Canes gegen Huskies
Foto: Beste Erinnerungen haben die Baltic Hurricanes an das Heimspiel am 5. September 2015: Mit 52:3 wurden die Huskies nach Hause geschickt. In dieser Szene lässt Tyler Davis (Nr. 3) die Hamburger Abwehr schlecht aussehen.

Football-Festwochen der Baltic Hurricanes, nächste Folge: Am Sonnabend (Kickoff 16 Uhr, Einlass 14 Uhr) steigt im Kilia-Stadion das zweite von drei Bundesliga-Heimspielen in Serie.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Baltic Hurricanes – Hamburg Huskies
Foto: Hat großen Anteil am Aufschwung der Huskies: Quarterback Jerry Lovelocke.

Es ist kein normales Spiel in der Nord-Gruppe der German Football League: Wenn am Sonnabend (16 Uhr, Kilia-Stadion) die Kiel Baltic Hurricanes und die Hamburg Huskies zum elften Mal aufeinander treffen, liegt Brisanz in der Luft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
ANZEIGE