18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Baltic Hurricanes
65:41-Sieg in Köln
Canes-Angriff rettet die eigene Defense
Foto: Der überragende Spieler bei den Kiel Baltic Hurricanes war Runningback Chris McClendon (Nr. 1), der fünf Touchdowns erzielte und außerdem den höchsten Raumgewinn für sein Team verbuchte.

In der German Football League haben die Baltic Hurricanes das bislang punktereichste Match der Saison bei den Cologne Crocodiles mit 65:41 (13:14, 26:13, 13:14, 13:0) gewonnen. Bereits das Hinspiel vor drei Wochen hatten die Kieler mit 27:10 für sich entschieden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Die Kiel Baltic Hurricanes bleiben weiter ungeschlagen.
Sieg in Köln Kiel Baltic Hurricanes ungeschlagen

Die Kiel Baltic Hurricanes bleiben in der Nordgruppe der German Football League ungeschlagen. Am Sonntag setzten sich die Kieler mit 65:41 (39:27) bei den Cologne Crocodiles in Köln durch.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Canes-Quarterback Jared Stegman (vorn Mitte) trägt am Sonntag in Köln große Verantwortung.
Canes gastieren in Köln Erkentnisse in Hitzeschlacht gewinnen

In ihrem ersten Saison-Auswärtsspiel der German Football League treten die Kiel Baltic Hurricanes am Sonntag (15 Uhr) bei den Cologne Crocodiles an. Das Hinspiel gegen den rheinischen Aufsteiger vor drei Wochen hatte die Mannschaft von Headcoach Marcus Herford mit 27:10 gewonnen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
German Football League
Foto: Durchgestartet: Wide Receiver Xavier Mitchell (Mitte) setzt sich gegen die Hamburger Kenneth Soussoukpo (2. v. li.) und Robert Kloninger (re.) durch. Der Amerikaner erzielte drei Touchdowns.

Das war in der Tat eine böse Zahl für die Gäste: Im 13. Nord-Derby zwischen den Baltic Hurricanes und den Hamburg Huskies gingen die Kieler vor 3217 Zuschauern im Kilia-Stadion als 56:0 (21:0, 21:0, 14:0, 0:0)-Sieger vom Platz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
13. Derby gegen Huskies
Foto: Thiadric Hansen (Mitte) setzt sich durch. Eine Szene aus dem Kieler Heimspiel in der German Football League am 18. Juni 2016 gegen die Hamburg Huskies (52:49). Ob der am Knie verletzte Abwehrchef der Hurricanes am Sonntag spielen kann, ist noch offen.

In ihrem zweiten Saisonspiel der German Football League empfangen die Baltic Hurricanes am Sonntag (Kickoff 16 Uhr) die Hamburg Huskies zum 13. Nord-Derby zwischen diesen beiden Teams. Die Favoritenrolle liegt dabei so klar wie noch nie zuvor beim Kieler Team von Headcoach Marcus Herford.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
27:10 gegen Crocodiles
Foto: Canes-Receiver Xavier Mitchell (2. v. li.) kann sich in dieser Szene durchsetzen, erzielte jedoch keinen Touchdown gegen den Aufsteiger aus Köln

Die Baltic Hurricanes haben in der German Football League (GFL) einen gelungenen Saisonstart hingelegt. Die Mannschaft von Headcoach Marcus Herford schlug den Aufsteiger Cologne Crocodiles glanzlos, aber verdient mit 27:10 (6:0, 7:3, 7:0, 7:7).

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Canes starten Saison 2017
Foto: Quarterback Jared Stegmann, Baltic HurricanesBeherrscht präzise Pässe und überraschendes Laufspiel: der neue Canes-Spielmacher Jared Stegman.

Mit dem Heimspiel gegen den Aufsteiger Cologne Crocodiles starten die Kiel Baltic Hurricanes am Sonnabend (Kickoff 16 Uhr, Kilia-Stadion) in die Saison 2017 der German Football League (GFL). Vorfreude und Erwartungshaltung sind groß.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Football
Foto: Marvin Amankwah hat das Ei.

Die Kiel Baltic Hurricanes absolvierten am Sonnabendnachmittag ein Testspiel der besonderen Art: Im Kilia-Stadion standen sich auf der einen wie der anderen Seite Spieler des Football-Erstligisten gegenüber.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
ANZEIGE