9 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Headcoach Dan Disch muss zurück in die USA

Football Headcoach Dan Disch muss zurück in die USA

Hiobsbotschaft für den Kieler Football-Erstligisten Baltic Hurricanes. Das GFL-Team muss bis auf Weiteres auf seinen Headcoach Dan Disch verzichten. Ein Vorfall in dessen familiärem Umfeld zwingt den 56-Jährigen dazu, sich in den USA um seine Familie zu kümmern.

Voriger Artikel
Rasmus Lauge tanzt auch die Löwen aus
Nächster Artikel
Julian Dohrendorf verlässt Canes

Headcoach Dan Disch verlässt die Canes.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
American Football
Foto: Auf dem Abgang: Julian Dohrendorf verlässt die Baltic Hurricanes in Richtung Lübeck.

Julian Dohrendorf kehrt nach fünf Jahren in Kiel zu den Lübeck Cougars zurück. Der 26-jährige Lübecker, der bei den Cougars mit dem Football begann, spielte von 2010 bis 2015 für den Bundesligisten Kiel Baltic Hurricanes, mit dem er deutscher Meister und zweimal Europapokalsieger wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Baltic Hurricanes 2/3