9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Love kommt für Smith

Wide Receiver kehrt zu den Canes zurück Love kommt für Smith

Die Baltic Hurricanes haben nach der Trennung von Wide Receiver Jamal Smith schnell Ersatz gefunden. Es ist Aaron Love, der im Vorjahr bereits für die Kieler spielte.

Voriger Artikel
Nationalspieler Dohrendorf außer Gefecht
Nächster Artikel
Baltic Hurricanes entzaubern Monarchs

Ziehen wieder an einem Strang: Aaron Love (re.) und der Trainer des Kieler Football-Teams, Patrick Esume.

Quelle: hfr

Kiel. Gestern Abend wurde der US-Boy freudig von seinen neuen, alten Teamkameraden beim Training empfangen. „Er hat sofort ja gesagt. Ich wollte ihn ja schon zum Saisonstart haben, aber Aaron bekam in den USA einen Superjob und stand nicht zur Verfügung. Ihm fehlte jedoch Football“, sagte Headcoach Patrick Esume, der einige Kandidaten auf der Liste hatte. Auch die Kieler Luft hat es dem 26-Jährigen angetan, der vor seinem Engagement bei den Canes in der kanadischen Liga für die Saskatchewan Roughriders spielte. In der vergangenen Saison verbuchte der Passempfänger 22 Touchdowns für Kiel – vier davon im German Bowl, als die Canes mit 44:48 ihren Titel an die Schwäbisch Hall Unicorns verloren. alm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Baltic Hurricanes 2/3