21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Aktuelle Holstein Kiel News
Holstein Kiel gegen FSV Mainz 05
Schwerer Start, überzeugendes Ergebnis
Foto: Dominick Drexler jubelt nach dem 3:0.

Holstein Kiel hat am Sonnabend mit einem 3:0 (0:0) über den FSV Mainz 05 II im zweiten Anlauf den ersten Heimsieg unter dem neuen Trainer Markus Anfang gefeiert. Rafael Czichos (47. Minute), Mathias Fetsch (49.) und Dominick Drexler (56.) erzielten vor 4107 Zuschauern im Holstein-Stadion die Tore für den Fußball-Drittligisten.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Was war das denn? Die Holstein-Spieler Dominik Schmidt, Tim Siedschlag, Maik Kegel und Denis-Danso Weidlich (v. li.) sind völlig konsterniert nach der 0:4-Heimniederlage gegen Mainz 05 II zum Auftakt der Saison 2015/16. Heute ist auch Wiedergutmachung angesagt.
Holstein Kiel Die Formel: MSV plus Torgefahr

Sieg in Paderborn, Niederlage gegen Osnabrück, Remis in Duisburg – in seiner noch kurzen Amtszeit hat Markus Anfang bereits sämtliche Ergebnis-Varianten erlebt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Holstein Kiel trifft auf den 1. FSV Mainz.
Holstein Kiel Noch ein Coup – warum nicht?

Bloß keine falsche Bescheidenheit. „Natürlich trauen wir uns zu, so eine Topleistung wie damals erneut abzurufen“, sagt Sandro Schwarz. Damals, das war der 25. Juli 2015, der erste Spieltag der dritten Fußball-Liga mit der Partie Holstein Kiel gegen den FSV Mainz 05 II, Endstand 0:4.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Holstein gegen Kilia
Holsteins Kapitän Rafael Czichos (li.) steigt höher als Kilias Kevin Punk, verfehlt aber das Ziel.

Aller Anfang ist schwer. Ein Wortspiel mit realem Hintergrund. Bei der Spiel-Premiere des neuen Cheftrainers der KSV Holstein, Markus Anfang, knirschte es am Freitagabend beim FC Kilia vor allem im ersten Durchgang noch reichlich im Kombinationsgetriebe der Störche.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mit Video
Foto: Der neue Holstein-Kiel-Trainer Markus Anfang will mit dem Fußball-Drittligisten um die vorderen Tabellenplätze mitspielen.

Neuer Trainer, neuer Versuch: Nach einem durchwachsenen Saisonstart möchte Markus Anfang mit dem Drittligisten Holstein Kiel im vorderen Tabellendrittel landen. Ihm schwebt eine offensive Spielweise vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Holstein Kiel
Foto: Feierabend: KSV-Sportdirektor Ralf Becker, Ole Werner und Hannes Drews (v.l.) während der letzten Trainingseinheit des Interimsduos beim Fußball-Drittligisten.

Der Tag vor der Präsentation des neuen Cheftrainer-Duos Markus Anfang und Tom Cichon stand bei Holstein Kiel im Zeichen des Abgangs der Übergangslösung Ole Werner und Hannes Drews. Am Dienstag ertönte mit dem Ende ihrer letzten Einheit mit den Profis.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dritte Liga
Foto: Markus Anfang wird neuer Trainer bei Holstein Kiel.

Die Trainerfrage bei Holstein Kiel ist geklärt: Der Drittligist verpflichtet Markus Anfang als neuen Trainer. Der 42-Jährige betreute zuletzt die U19 des Bundesligisten Bayer Leverkusen und wird mit seinem Co-Trainer Tom Cichon (40) am Mittwoch das Training des Fußball-Drittligisten leiten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Holstein Kiel
Foto: Ole Werner - gefeiert von den Fans, gepriesen von den eigenen Profis.

Nach dem Rausschmiss von Karsten Neitzel könnte Holstein Kiel am Dienstag der Öffentlichkeit einen neuen Trainer präsentieren. Doch warum einen neuen Trainer suchen, wenn es mit der Interimslösung Ole Werner/Hannes Drews gut läuft? Ein Plädoyer von KN-Reporter Andreas Geidel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sieg gegen FSV Zwickau
Foto: Tim Siedschlag (Holstein Kiel) verwandelt den Elfmeter.

Sonnenschein und allerbeste Laune! Was nach einem veritablen Strandausflug klingt, wurde am Sonnabend beim Fußball-Drittligisten Holstein Kiel geboten. Überaus verdient mit 3:0 (1:0) fertigten die Störche Aufsteiger FSV Zwickau ab.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Heimspiel gegen Zwickau
Geben am Sonnabend noch einmal die Richtung der Profis vor: Holsteins Interims-Duo Ole Werner (li.) und Hannes Drews.

Das Abschlusstraining des Fußball-Drittligisten Holstein fand am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Motto des Interims-Trainerduos Ole Werner/Hannes Drews: Uneingeschränkte Konzentration auf das Heimspiel gegen Aufsteiger FSV Zwickau.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuer Holstein-Trainer
Foto: Der Trainerstuhl bei Holstein Kiel ist nach wie vor leer, Sportchef Ralf Becker sitzt – abgesehen vom Interimsduo Ole Werner/Hannes Drews allein auf der Bank. Die selbstgesteckte Frist läuft Anfang kommender Woche aus.

Die Uhr tickt, die von Sportchef Ralf Becker terminierte Wunschfrist für die Präsentation eines neuen Cheftrainers beim Fußball-Drittligisten Holstein Kiel endet zu Beginn der kommenden Woche. Dass noch kein Neitzel-Nachfolger vorgestellt wurde, lässt die Spekulationen ins Kraut schießen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
ANZEIGE