23 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Mikkel Vendelbo bricht Training ab

Holstein Kiel Mikkel Vendelbo bricht Training ab

Schock in der Abendstunde beim Fußball-Drittligisten Holstein Kiel: Beim letzten öffentlichen Training am Dienstag musste Mikkel Vendelbo wegen einer Knöchelblessur die Übungseinheit abbrechen.

Voriger Artikel
Feuer und Flamme für Holstein
Nächster Artikel
NDR überträgt Relegationsspiele live

Kann er gegen 1860 München spielen? Mikkel Vendelbo (Holstein Kiel) musste am Dienstagabend das Training abbrechen.

Quelle: Matthias Hermann

Kiel. Sollte der dänische Mittelfeldspieler im Relegations-Hinspiel gegen den TSV 1860 München am Freitag (20.30 Uhr) im Holsteinstadion ausfallen, wäre das ein nur schwer zu kompensierender Verlust für die Störche. "Er ist umgeknickt", sagte der Sportliche Leiter Ralf Heskamp in einer ersten Reaktion. Eine genaue Diagnose erfolgt am Mittwoch.

KN-online hält Sie den ganzen Tag über auf dem Laufenden, spätestens auf der Pressekonferenz um 18.30 Uhr dürften Details um Vendelbo bekannt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.
ANZEIGE