12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelle Leistungen standen im Fokus

Veteranen-Treff Holstein Aktuelle Leistungen standen im Fokus

Frühjahrssonne, milde Temperaturen und ganz viel Fußball: Die Rahmenbedingungen passten am Sonnabend zum Treffen der Zweitliga-Veteranen von Holstein Kiel, organisiert von Thorsten Neumann und Immo Stelzer. Intensiv diskutiert wurde auch über die Leistung der aktuellen Störche gegen den SV Wehen Wiesbaden.

Voriger Artikel
Holstein Kiel: Unentschieden in letzter Minute
Nächster Artikel
Uwe Stöver vor dem Absprung?

Zweitligaaufstieg mit Holstein Kiel in den 8oern: Die KSV-Veteranen trafen sich am Rande des Drittligaspiels Holstein gegen Wehen Wiesbaden.

Quelle: Jan-Phillip Wottge

Kiel. Ergebnis der Live-Beobachtungen im Holsteinstadion: Die Darbietung lasse noch viel Luft nach oben. Auch die eigenen Spiele aus vergangenen Zeiten kamen naturgemäß wieder zur Sprache. Beim abendlichen Essen in der „Hafenwirtschaft“ in Holtenau (Suppe, Steak und Rote Grütze) regierte aber in Sachen später Kritik Milde. Ex-Bundesligaprofi Bernd Brexendorf und Ex-Coach Hartmut Appel, zwei dicke Kumpel, die am selben Tag im selben Jahr Geburtstag feiern dürfen, hatten derweil ein spezielles Problem. Ihre besseren Hälften waren bereits ohne Herrenbegleitung am Sonnabend zum Urlaub nach Dänemark aufgebrochen. Doch damit nicht genug. Das seit Jahren befreundete Duo hat Karten für das Champions-League-Spiel Wolfsburg gegen Real Madrid am Mittwoch. „Unsere Frauen haben viel Verständnis“, orakelte der 61-jährige Brexendorf verhalten optimistisch.  

Von Jan-Phillip Wottge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3