7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Neitzel weiß, wo es langgeht

DFB-Pokal Neitzel weiß, wo es langgeht

Satt grün empfängt der gemähte Trainingsplatz im Nachwuchsleistungszentrum Projensdorf die Profis des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel zur Vormittagsschicht, die erste ernsthafte Einheit zur Vorbereitung auf das DFB-Pokalheimspiel gegen Bundesligist VfB Stuttgart am Sonnabend (20.30 Uhr). Die Sommersonne lacht, Störche-Cheftrainer Karsten Neitzel schärft mit lauter Stimme die Sinne der Spieler: „Wach werden!“

Voriger Artikel
Vorsicht: Die Ball-Jäger kommen
Nächster Artikel
Pokalheld Lewerenz: Alle Jahre wieder?

Spielformen, um das Spiel zu formen: KSV-Trainer Karsten Neitzel erklärt (v. li.) Fabian Schnellhardt, Evans Nyarko und Maik Kegel, worauf es gegen den VfB Stuttgart ankommt.

Quelle: Frank Molter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Fotostrecke: Holstein Kiel gegen die SSV Jahn Regensburg

Hier finden Sie Bilder zum Spiel.

ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3