6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Der Aufstiegskampf geht weiter

KSV Holstein gegen Fortuna Köln Der Aufstiegskampf geht weiter

45 Punkte plus x – so lautete zu Beginn dieses Spieljahres das Ziel des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel. Das wurde bereits am 27. Februar mit der 4:1-Heimgala gegen Rot-Weiß Erfurt am 27. Spieltag erreicht. Acht Partien später mischen die Störche noch immer munter mit im Aufstiegskampf zur Zweiten Bundesliga.

Voriger Artikel
KSV Holstein erkämpft Unentschieden
Nächster Artikel
Noch 1400 Karten erhältlich

Holstein Kiel Karsten Neitzel gibt Marc Heider neue Anweisungen.

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE