24 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Glück im Unglück für Saliou Sane

Holstein Kiel Glück im Unglück für Saliou Sane

Saliou Sane, Stürmer bei Holstein Kiel, hat sich beim Test der Störche beim dänischen Superligisten SonderjysE (1:1) am vergangenen Sonnabend  einen Innenbandanriss im linken Knie zugezogen und fällt damit laut Einschätzung der medizinischen Abteilung nach der Auswertung einer MRT-Untersuchung drei bis vier Wochen aus.

Voriger Artikel
KN trifft KSV mit Rafael Czichos
Nächster Artikel
Auf eigenen Füßen stehen

Saliou Sane (Holstein Kiel) fällt verletzungsbedingt aus.

Quelle: Martin Hermann (Archiv)

Kiel. Saliou Sane, der am Mittwoch seinen 23. Geburtstag feiert, verpasst somit wie Torwart Kenneth Kronholm (Bänder- und Kapselverletzung Knie) und Milad Salem (Kreuzbandriss) sowohl den Punktspielstart gegen Mainz 05 II (25. Juli, 14 Uhr/Holsteinstadion) und mit großer Voraussicht auch das DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart (8. August, 20.30 Uhr). Dennoch sagte Cheftrainer Karsten Neitzel: „Ich bin einigermaßen erleichtert. Die Szene, in der sich Saliou verletzt hat, sah übel aus. Da hätte auch noch Schlimmeres passieren können.“  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3