6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Der Krieger unter den Störchen

Holstein Kiel Der Krieger unter den Störchen

Ob er am Sonnabend (14 Uhr) zum Liga-Auftakt mit einer Furcht einflößenden Spezialmaske im Holsteinstadion aufläuft, will Dominik Schmidt kurzfristig und nach Absprache mit der medizinischen Abteilung des Kieler Fußball-Drittligisten entscheiden.

Voriger Artikel
KN trifft KSV mit Dominik Schmidt
Nächster Artikel
Holstein Kiel verpatzt Saisonauftakt

Der Störche-Tross für das Drittliga-Spieljahr 2015/16 (hintere Reihe von links).

Quelle: Frank Molter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Holstein Kiel beim Halleschen FC
Foto: Die Holstein-Fans haben ihre Mannschaft beim Auftaktspiel gegen den FSV Mainz 05 II überzeugt – nicht umgekehrt.

Karsten Neitzel, Cheftrainer des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel, und sein Team haben die 0:4-Auftaktschlappe gegen Mainz 05 II im Detail analysiert. Die positiven Folgen wollen die Störche am Sonntag (14 Uhr) beim Halleschen FC auf ohne den wichtigen Testlauf im Rahmen des abgesagten SHFV-Lotto-Pokalviertelfinales bei Flensburg 08 auf den Rasen bringen. Und hoffen dabei auf die Unterstützung der Kieler Schlachtenbummler.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3