9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Die Vision vom Optimum

Holstein Kiel Die Vision vom Optimum

Zwölf Spiele hat Fußball-Drittligist Holstein Kiel in dieser Saison noch zu absolvieren. Dabei sind im Optimalfall 36 Punkte zu gewinnen. Mit dieser Maximalausbeute hätten die Störche am Ende 67 Zähler auf dem Konto – exakt jene Zahl, die sie im vergangenen Spieljahr in die Aufstiegsspiele gegen München 1860 führte.

Voriger Artikel
Die Liga der Angst
Nächster Artikel
Fünfter Heimsieg für Holstein Kiel

Zuletzt sicherer Rückhalt einer stabilisierten Kieler Deckung: Störche-Torwart Robin Zentner (hier beim 5:2-Heimsieg gegen gegen Chemnitz) pflückt die Kugel vor Freund und Feind energisch herunter.

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Fotostrecke: Holstein Kiel gegen die SSV Jahn Regensburg

Hier finden Sie Bilder zum Spiel.

ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3