6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Störche holen Schlitzohr Schmidt

Holstein Kiel Störche holen Schlitzohr Schmidt

Seit Donnerstag besitzt der Kader des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel feste Konturen. Mit der erwarteten Verpflichtung des auch von Erzgebirge Aue umworbenen Innenverteidigers Dominik Schmidt dürften die Personalplanungen der Störche für das kommende Spieljahr abgeschlossen sein. Auch die Position eines dritten Torwarts hinter dem Duo Kenneth Kronholm/Niklas Jakusch könnte kurzfristig besetzt werden.

Voriger Artikel
Nyarko war der Überraschungsgast
Nächster Artikel
Autogramme, Selfies und süße Herzensgrüße

Dominik Schmidt (2.v.l.) wechselt zu Holstein Kiel.

Quelle: Uwe Paesler

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Holstein Kiel
Foto: Wechselgerüchte: Dominik Schmidt (rechts) kommt vielleicht als Ersatz für Mikkel Vendelbo zu Holstein Kiel. (Archivbild)

Mittelfeldstratege Mikkel Vendelbo möchte aufgrund des Heimwehs seiner Frau Ane zurück in seine dänische Heimat und deshalb seinen bis 30. Juni 2016 datierten Vertrag bei Fußball-Drittligisten Holstein Kiel auflösen. Eine mögliche Personal-Alternative könnte Dominik Schmidt sein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3