7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Evans Nyarko ist wieder im Training

Holstein Kiel Evans Nyarko ist wieder im Training

Frohe Kunde aus dem Personalbereich des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel. Mittelfeldspieler Evans Nyarko hat seine muskulären Probleme in der Wade auskuriert, nahm am Montag erstmals nach viereinhalb Wochen Zwangspause wieder am Mannschaftstraining der Störche teil.

Voriger Artikel
Störche widerlegen die Vorurteile
Nächster Artikel
„Eisenfuß“ machte einen Traum wahr

Kann er bald wieder seine Kunststücke zeigen? Holstein Kiels Mittelfeldspieler Evans Nyarko ist wieder im Training.

Quelle: Uwe Paesler

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
3:1 Sieg gegen Stuttgart
Foto: VfB Stuttgart II - Holstein Kiel: Die Störche jubeln - in der Mitte: Fabian Schnellhardt.

Das in dieser Saison gängige (Vor-)Urteil über den Drittligisten Holstein Kiel, er könne nur gepflegten Kombinations-Fußball spielen, aber nicht flexibel auf widrige Umstände reagieren, hat die Mannschaft von Trainer Karsten Neitzel mit dem 3:1 (1:0)-Sieg beim VfB Stuttgart II eindrucksvoll widerlegt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3