16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
4:0-Erfolg über Fortuna Köln

Holstein Kiel: Serie hält 4:0-Erfolg über Fortuna Köln

Holstein Kiel hat am Sonnabend in der 3. Fußball-Liga gegen Fortuna Köln einen 4:0 (1:0)-Heimerfolg gefeiert und damit die Chance auf den direkten Aufstieg gewahrt.

Voriger Artikel
Alles zum Drittliga-Endspurt
Nächster Artikel
28.500 Karten verkauft

Holstein Kiel gegen Fortuna Köln: Kiels Spieler hatten eine Menge Grund zum Jubeln.

Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Kiel. Vor 8411 Zuschauern brachte Manuel Schäffler (19.) die Kieler in Führung. Er nutzte eine flache Eingabe von Patrick Breitkreuz. Schäffler (57.) erhöhte nach dem Seitenwechsel mit seinem zehnten Saisontor. Den Pass dazu gab Marc Heider (81.), der dann mit dem 3:0 für die Vorentscheidung selbst sorgte. Dabei war wieder Breitkreuz der Vorbereiter. Den Schlusspunkt setzte Mikkel Vendelbo (84.), der erst zwei Verteidiger ausdribbelte und dann flach zum 4:0 einschoss.

Kiel hatte vor der Pause zunächst etwas mehr vom Spiel, ließ die Gäste nach der Führung aber ins Spiel kommen. Diese wussten damit nicht viel anzufangen, so dass die Gastgeber letztlich mühelos zum 15. Mal hintereinander ungeschlagen blieben und sogar einen hohen Sieg einfahren konnten. Zwei Spieltage vor Saisonende ist Aufsteiger Köln trotz der Niederlage gerettet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.