7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Keine Chance auf den Aufstieg

Holstein-Kiel-Gegner Hallescher FC Keine Chance auf den Aufstieg

Das Jahr 2015 gestaltete sich für den Halleschen FC etwas holprig. Das Team näherte sich immer mehr der Abstiegszone und gab dem HFC-Präsidium Ende Februar keinen Anlass, die Lizenzierungsunterlagen für die Zweite Bundesliga Liga einzureichen. Eine bittere Realität, denn nach zuletzt 16 Punkten aus sechs Partien liegt Relegationsrang drei nicht mehr in aussichtsloser Ferne.

Voriger Artikel
Holstein Kiel siegt per Foulelfmeter
Nächster Artikel
"Wir müssen nur auf uns schauen"

Starkes Trio: Timo Furuholm (11), Akaki Gogia (10) und Ivica Banovic (2/von links) schossen bislang mehr als die Hälfte aller 46 Drittliga-Tore des Halleschen FC.

Quelle: Hebestreit
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Fotostrecke: Holstein Kiel gegen die SSV Jahn Regensburg

Hier finden Sie Bilder zum Spiel.

ANZEIGE