18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Invasion mit 1500 Schlachtenbummlern

Holstein Kiel Invasion mit 1500 Schlachtenbummlern

Über mangelnde Unterstützung muss sich Fußball-Drittligist Holstein Kiel beim Aufstiegs-Gipfel am Sonnabend (13.30 Uhr) beim MSV Duisburg keine Sorgen machen. Bis zum Mittwochabend haben sich 1493 Störche-Anhänger mit dem Kauf eines Tickets für die Fahrt an die Wedau entschieden.

Voriger Artikel
MSV zollt allerhöchsten Respekt
Nächster Artikel
Rafael Kazior bleibt unbeeindruckt

Über mangelnde Unterstützung muss sich Fußball-Drittligist Holstein Kiel beim Aufstiegs-Gipfel am Sonnabend (13.30 Uhr) beim MSV Duisburg keine Sorgen machen.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Beim jüngsten 2:2 in Bielefeld boten ebenfalls rund 1500 Schlachtenbummler einen Super-Support. Auch in Duisburg selbst hat die Kasse für den Gäste-Block noch am Spieltag geöffnet. Dort gibt es allerdings nur Sitzplatzkarten. Der MSV rüstet sich für den Ansturm der über 30000 Zuschauer. Die Stadiontore öffnen bereits um 11 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE