18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Marc Heider wechselt zum VfL Osnabrück

Holstein Kiel Marc Heider wechselt zum VfL Osnabrück

Schnelles Ende der beruflichen Unsicherheit für Marc Heider. Der beim Fußball-Drittligisten Holstein Kiel am vergangenen Sonntag ausgemusterte Stürmer wechselt zum Liga-Rivalen VfL Osnabrück. Der seit Mittwoch 30-Jährige hat bei den Lila-Weißen einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Voriger Artikel
„Eine normale Saison für Holstein“
Nächster Artikel
Kommt Offensiv-Allrounder Alexander Bieler?

Der beim Fußball-Drittligisten Holstein Kiel am vergangenen Sonntag ausgemusterte Stürmer wechselt zum Liga-Rivalen VfL Osnabrück.

Quelle: Frank Molter (Archiv)

Kiel. Weitere Infos in Kürze.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.
Mehr zum Artikel
Holstein Kiel
Foto: Marc Heider spielt seit 2009 für Holstein Kiel - nun soll sich der Fußballer einen neuen Verein suchen.

Paukenschlag bei Holstein Kiel: Einen Tag nach Saisonende will der Drittligist Marc Heider, Denis-Danso Weidlich und Manuel Schäffler aussortieren. Das hat der Verein am Sonntag offiziell bestätigt.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3