7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Nyarko war der Überraschungsgast

Trainingsauftakt bei Holstein Kiel Nyarko war der Überraschungsgast

Wehmut, Überraschung, Schrecksekunde, Kampfgeist – bereits der Trainingsauftakt des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel hielt am Mittwochnachmittag eine gehörige Portion Spannung parat. Und über allem lag noch ein wenig kalter Hauch des Relegations-Dramas von München.

Voriger Artikel
Störche verpflichten Evans Nyarko
Nächster Artikel
Störche holen Schlitzohr Schmidt

Trainingsauftakt bei Holstein Kiel: Cheftrainer Karsten Neitzel (oben re.) präsentiert die neuen Störche Fabian Schnellhardt, Rafael Czichos, Denis-Danso Weidlich (oben v. li.) sowie Milad Salem, Manuel Janzer und Evans Nyarko (unten v. li.).

Quelle: Frank Molter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Holstein Kiel
Foto: Holsteins Manuel Schäffler (Mitte) geht gegen Evans Nyarko (18) artistisch zum Ball.

Holstein Kiel schlägt erneut auf dem Transfermarkt zu: Die Störche verpflichten den defensiven Mittelfeldspieler Evans Nyarko von Borussia Dortmund II. Der 22-Jährige erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag, wie der Verein am Mittwoch mitteilte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3