9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
VfB Stuttgart ist eine „tolle Herausforderung“

Holstein Kiel VfB Stuttgart ist eine „tolle Herausforderung“

Fußball-Drittligist Holstein Kiel plant einen erneuten Pokal-Coup. Die Mannschaft von Trainer Karsten Neitzel empfängt in der ersten Runde des DFB-Pokalwettbewerbs den Bundesligisten VfB Stuttgart.

Voriger Artikel
Holstein Kiel muss gegen Stuttgart ran
Nächster Artikel
Pokalfinale gegen Lübeck ist am 15. Juli

Wolfgang Schwenke, Geschäftsführer von Holstein Kiel: "Der VfB Stuttgart ist natürlich der große Favorit.“

Quelle: Tamo Schwarz

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Fotostrecke: Holstein Kiel gegen die SSV Jahn Regensburg

Hier finden Sie Bilder zum Spiel.

ANZEIGE
Mehr zum Artikel
DFB-Pokal
Foto: Der Gegner von Holstein Kiel im DFB-Pokal steht fest.

Der Gegner von Holstein Kiel im DFB-Pokal steht fest. Die Störche werden gegen den VfB Stuttgart antreten. Am späten Mittwochabend wurden in Reutlingen die Paarungen der ersten Hauptrunde 2015/2016 ermittelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3