17 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Freier Stehplatz-Eintritt für KSV-Fans

Holstein Kiel beim Halleschen FC Freier Stehplatz-Eintritt für KSV-Fans

Karsten Neitzel, Cheftrainer des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel, und sein Team haben die 0:4-Auftaktschlappe gegen Mainz 05 II im Detail analysiert. Die positiven Folgen wollen die Störche am Sonntag (14 Uhr) beim Halleschen FC auf ohne den wichtigen Testlauf im Rahmen des abgesagten SHFV-Lotto-Pokalviertelfinales bei Flensburg 08 auf den Rasen bringen. Und hoffen dabei auf die Unterstützung der Kieler Schlachtenbummler.

Voriger Artikel
Pokal-Posse um Holsteins Viertelfinale
Nächster Artikel
Scharmützel beim Stotterstart

Die Holstein-Fans haben ihre Mannschaft beim Auftaktspiel gegen den FSV Mainz 05 II überzeugt – nicht umgekehrt.

Quelle: Uwe Paesler

Kiel/Halle. Aus Dank für die lautstarke und bunte Unterstützung der KSV-Fans in der vergangenen Saison spendieren Mannschaft und Verein allen Anhängern in der Erdgas-Arena des HFC freien Eintritt auf den Stehplatzrängen. Laut Mitteilung des Klubs sollen sich die Kieler Mitreisenden am Sonntag einfach an der Gäste-Kasse melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.
Mehr zum Artikel
Kommentar

Niemand will den Teufel an die Wand malen. Kein Mensch darf sich erdreisten, wegen dieser 0:4-Backpfeife gegen Mainz 05 II zum Saisonstart plötzlich alles beim Fußball-Drittligisten Holstein Kiel in Frage zu stellen. Fakt ist aber auch: In der Form dieses rabenschwarzen Sonnabends zählen die Störche nicht zu den Aufstiegskandidaten, sondern zu den Anwärtern für den Tabellenkeller.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3