18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Karsten Neitzel zum Spitzenduell

Holstein Kiel gegen Arminia Bielefeld Karsten Neitzel zum Spitzenduell

Es ist angerichtet für den ultimativen Gipfel in der Dritten Fußball-Liga. Spitzenreiter Arminia Bielefeld gegen den Tabellenzweiten Holstein Kiel. Mehr als am Sonnabend (14 Uhr/live bei NDR und im kn-liveticker) geht im Kampf um den Aufstieg in die Zweite Bundesliga nicht. Trainer Karsten Neitzel spricht im Videointerview über Taktik und Aufregung in der Mannschaft.

Voriger Artikel
Mandel rückt in Ligakader auf
Nächster Artikel
„Mein Herz gehört meiner Jugendliebe“

Holstein-Coach Karsten Neitzel (r.) steht KN-online vor der Partie gegen Armenia Bielefeld Rede und Antwort.

Quelle: Imke Schröder

Kiel. Vorfreude und Anspannung sind groß im Lager der Störche, die am Freitag um 12.30 Uhr per Bus nach Ostwestfalen aufbrechen. Bis auf Fabian Wetter, Saliou Sane und Manuel Hartmann, der nach seinen Adduktorenbeschwerden in der kommenden Woche wieder ins Training einsteigen soll, gab es vor dem Abschlusstraining am Donnerstag keine personellen Probleme.

1500 Kieler Schlachtenbummler werden auf der wahrscheinlich ausverkauften Bielefelder Alm ihre Störche unterstützen. „Das ist ja schon wie Zweite Liga“, lacht KSV-Flügelspieler Tim Siedschlag. Und Cheftrainer Karsten Neitzel verrät seinen Masterplan zum Sturm der Alm gegen den DFB-Pokalhalbfinalisten: „Wir brauchen einen lockeren Fuß, heiße Herzen und kühle Köpfe. Bei gegnerischem Ballbesitz müssen wir so konzentriert agieren wie gegen Bayern München, bei eigenem so mutig auftreten wie gegen eine unterklassige Mannschaft.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.