8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Holstein Kiel, der Party-Crasher

0:0 bei Dynamo Dresden Holstein Kiel, der Party-Crasher

Drittligist Holstein Kiel hat das Auswärtsspiel bei Tabellenführer Dynamo Dresden mit einem Unentschieden beendet. Vor 28.935 Zuschauern schafften die Störche es nicht über ein 0:0 hinaus.

Voriger Artikel
Holstein will Dresdens Aufstiegsparty verschieben
Nächster Artikel
1400 Euro Geldstrafe für Holstein Kiel

Patrick Hermann (Holstein Kiel) hindert Justin Eilers (Dynamo Dresden) beim Torschuss.

Quelle: imago/Harzer xEibner Pressefoto
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

Fotostrecke: Holstein Kiel gegen die SSV Jahn Regensburg

Hier finden Sie Bilder zum Spiel.

ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3