16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Holstein Kiel am Sonntag unter Druck

Dritte Liga Holstein Kiel am Sonntag unter Druck

Vor der Partie gegen den VfR Aalen bleibt Holstein Kiel noch ein wenig Zeit zum Entspannen. Dabei könnte der Name des Mannschaftshotels („Römerhof“) am Sonntag zum Programm werden. Ab 14 Uhr müssen die Störche wie Legionäre auftreten und Mut und Konzentration zeigen.

Voriger Artikel
Psychologe Neitzel gefragt
Nächster Artikel
Holstein Kiel: Nullnummer als Lichtblick

Kapitän Maik Kegel.

Quelle: Uwe Paesler

Aalen. Reibungsloser Auftakt der Dienstreise des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel zum VfR Aalen. Per Flieger ging’s am Sonnabendvormittag von Hamburg nach Stuttgart und von dort per Bus weiter auf die Ostalb. Dort erwartete die Nordlichter Sonnenschein und 27 Grad Wärme. Vor den Toren Aalens wollen die Kieler in ländlicher Idylle entspannen und Kraft tanken vor der Partie am Sonntag (14 Uhr) in der Scholz-Arena. Dabei könnte der Name des Mannschaftshotels („Römerhof“) zum Programm werden. Gefordert sind bei Kapitän Maik Kegel und Co. Mut und Konzentration wie bei den einstigen Legionären. Denn der Zweitligaabsteiger, gecoacht vom Ex-Holstein-Trainer Peter Vollmann, gewann zuletzt mit 4:0 in Cottbus und will das bunte Stadtfest, die 41. Reichsstädter Tage, mit dem zweiten „Dreier“ in Folge veredeln.

Die Störche hingegen holten aus den vergangenen vier Partien nur einen Zähler und rutschten nach den Ergebnissen vom Sonnabend auf den 17. Tabellenplatz ab. Mit nur einem Punkt dahinter folgt der Hallesche FC auf dem ersten Abstiegsrang. Der HFC zwang das Schlusslicht VfB Stuttgart II vor heimischer Kulisse mit 3:0 in die Knie. Ein Einstand nach Maß für Neu-Trainer Stefan Böger, dessen Team zudem am Dienstag auch noch ein Nachholspiel in Großaspach (4:0-Sieger bei Werder Bremen II mit Holsteins Ex-Capitano Rafael Kazior) austragen kann. Kein Zweifel, die KSV Holstein steht am Sonntag unter erheblichem Druck.

Verfolgen Sie am Sonntag das Spiel auf www.kn-ksv-liveticker.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3