3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Holstein lässt wieder zwei Punkte liegen

1:1 gegen Preußen Münster Holstein lässt wieder zwei Punkte liegen

Holstein Kiel konnte die frühe Führung in der 22. Minute durch Manuel Janzer nicht halten: In der 68. Minute verwandelte Michele Rizzi einen Elfmeter und sorgte so für den Ausgleich.

Voriger Artikel
Stresstest für die Kieler Störche
Nächster Artikel
Schöne Erfurter Träume bleiben bislang unerfüllt

Holstein Kiel konnte nur einen Punkt aus Münster mitbringen.

Quelle: imago
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Fotostrecke: Holstein Kiel gegen die SSV Jahn Regensburg

Hier finden Sie Bilder zum Spiel.

ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Holstein-Gegner
Foto: Erfurts Trainer Stefan Krämer im Steigerwaldstadion. Die neue Multifunktionsarena ist noch immer nicht vollständig nutzbar.

Schöne Visionen zu entwickeln ist nicht schwer, sie in die Realität umzusetzen dagegen sehr. Zu Beginn der Saison 2013/14 erfreute Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt den Anhang mit einem Dreijahres-Plan: „Mission 2016 – Aufstieg in die Zweite Liga!“ Die sportliche Realität vor dem Spiel bei Holstein Kiel: Mittelmaß.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3