8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Kein Profi von der Stange

Holstein-Neuzugang Peitz Kein Profi von der Stange

Wer sich mit Dominic Peitz unterhält, der merkt schnell: Der 31-Jährige ist kein Fußball-Profi von der Stange. Da die KSV ein Verein mit hervorragenden Perspektiven sei, habe sich das Gesamtpaket Holstein „stimmig angefühlt“.

Voriger Artikel
Autogrammstunde wurde abgesagt
Nächster Artikel
Klasse Kieler Kennenlernspiel

Dominic Peitz in Aktion.

Quelle: Sonja Paar
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
SHFV-Pokal-Achtelfinale
Foto: So sah es im März 2015 beim letzten Pokal-Aufeinandertreffen von Störchen und Veilchen aus: Damals traf Patrick Breitkreuz (rechts) für die Kieler.

Der Termin für das Achtelfinale im Fußball-Landespokal steht: Der Schleswig-Holstein-Ligist VfR Neumünster empfängt Holstein Kiel am Freitagabend, 15. Juli, um 19 Uhr in Neumünsters Grümmi-Arena in der Geerdtstraße 14.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3