7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Auch Lewerenz suspendiert

Holstein gegen Erfurt Auch Lewerenz suspendiert

Nachdem Stürmer Saliou Sane am Mittwoch bis zum Ende seiner Vertragslaufzeit am 30. Juni 2017 aus dem Profikader gestrichen wurde, folgte am Donnerstag die Suspendierung von Flügelspieler Steven Lewerenz. Diese gilt vorerst nur für die Heimpartie gegen Rot-Weiß Erfurt am Sonnabend (14 Uhr).

Voriger Artikel
Holstein Kiel streicht Sané aus dem Kader
Nächster Artikel
Rafael Czichos verlängert bei Holstein

Steven Lewerenz wurde suspendiert.

Quelle: Sonja Paar
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

Fotostrecke: Holstein Kiel gegen die SSV Jahn Regensburg

Hier finden Sie Bilder zum Spiel.

ANZEIGE
Mehr zum Artikel
0:0 gegen RW Erfurt
Foto: Entsetzen bei Holstein Kiel: Mathias Fetsch schlägt die Hände über dem Kopf zusammen.

Fußball-Drittligist Holstein Kiel kopiert sich zum dritten Mal in Folge selbst: Wie beim 0:0 in Wiesbaden und beim 1:1 in Münster verschenkten die Störche auch am Sonnabend zwei Punkte. Diesmal vor heimischer Kulisse. Das enttäuschende 0:0 vor 4456 Zuschauern hätte nur einen Sieger verdient gehabt: Holstein Kiel!

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3