7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Holstein muss gegen Flensburg ran

Landesderby in der Regionalliga Holstein muss gegen Flensburg ran

Für Holstein Kiel gibt es in der kommenden Saison ein neues Landesderby. Wie bereits im Handball können sich die Kieler Fans auf ein Duell mit Flensburg freuen.

Voriger Artikel
Holstein Kiel verpflichtet Gerrit Pressel
Nächster Artikel
Holstein Kiel verpflichtet Marcel Schied

Holstein Trainer Torsten Gutzeit muss nach Flensburg reisen.

Quelle: pae

Flensburg. Der ETSV Weiche Flensburg hat den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga geschafft. Das Team aus Schleswig-Holstein setzte sich am Sonnabend durch einen 3:0-Sieg im zweiten Relegationsspiel gegen den SV Holthausen-Biene klar durch.

Bereits das Hinspiel hatte Flensburg 3:1 gewonnen. Die Tore schossen Elmedin Kasumovic (56. Minute), Leif Carstensen (71.) und Pierre Didier Webessie (90.). Trainiert wird Flensburg vom ehemaligen Holstein-Spieler und Manager Daniel Jurgeleit.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.