18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Da wäre noch eine Kleinigkeit...

Holstein torlos Da wäre noch eine Kleinigkeit...

Die beim Auswärtsspiel im Duisburg starken Holstein-Profis offenbarten nur ein einziges, aber nicht unwesentliches Defizit: Sie trafen nicht ins Tor. Warum? „Power ist nothing without control“ lautete vor diversen Jahren der Werbeslogan eines Autoreifen-Herstellers, Kraft ist nichts ohne Kontrolle.

Voriger Artikel
Keine Tore, aber ein Sieg für die Moral
Nächster Artikel
Holstein Kiel verurteilt Fan-Vorfälle

Wenn schon die Kollegen vorn nicht ins Duisburger Tor treffen, dann muss wenigstens hinten die Null stehen: Maßgeblichen Anteil daran hatte Holsteins erneut formstarker Innenverteidiger Dominik Schmidt (li., gegen Kevin Wolze).

Quelle: imago
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Thomas Pfeiffer
Sportredaktion

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Holstein Kiel-News 2/3