16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Jaroslaw Lindner verlässt Holstein Kiel

Wechsel zu SV Wehen Wiesbaden Jaroslaw Lindner verlässt Holstein Kiel

Jaroslaw "Jarek" Lindner wechselt mit sofortiger Wirkung von Holstein Kiel zum Ligakonkurrenten SV Wehen Wiesbaden. Das teilte der Verein am Dienstag mit.

Voriger Artikel
„Das geht physikalisch doch gar nicht“
Nächster Artikel
Stürmer vom VfB Lübeck in Kiel attackiert

Jaroslav Lindner hat seinen Vertrag mit Holstein Kiel aufgelöst.

Quelle: Uwe Paesler

Kiel. Jaroslaw Lindner lief in den vergangenen fünf Jahren 109 Mal im Trikot der ersten Mannschaft auf. Dazu sagte Holsteins Sportlicher Leiter Ralf Heskamp: „Jarek hat sich bei Holstein in der Vergangenheit große Verdienste erworben und war an den großen Pokalerfolgen sowie an der Rückkehr in die 3. Liga beteiligt. Wir wünschen ihm für seine sportliche und private Zukunft alles Gute.“

Der 27 Jahre alte Offensivspieler, der die Verantwortlichen im Probetraining überzeugt hatte, unterschrieb am Dienstag einen Zweijahresvertrag bei den Hessen. „Jaroslaw bringt alles mit, was wir gesucht haben: Er ist vielseitig in der Offensive einsetzbar, kann alle drei Positionen spielen. Er verfügt über ein hohes Tempo und hat sich als Typ sehr gut bei uns präsentiert“, lobte SVWW-Trainer Sven Demandt den Neuzugang. „Daher sind wir davon überzeugt, dass es passt.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3