16 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Infos zum Derby-Vorverkauf

KSV – Hansa Rostock Infos zum Derby-Vorverkauf

Das Ostsee-Derby des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel gegen Hansa Rostock am 19. September (14 Uhr) wirft seine organisatorischen Schatten voraus. Wie die Störche informieren, beginnt der freie Verkauf für diese Partie im Holstein-Stadion am Montag, den 7. September ab 8 Uhr über die VVK-Stellen und den Online-Shop.

Voriger Artikel
Knallharte Quittung
Nächster Artikel
Ein Riese für das Holstein-Tor

Holstein Kiel erwartet die Fans von Hansa Rostock am 19. September.

Quelle: Volker Rebehn

Kiel. Allerdings ist der Vorverkauf auf die Postleitzahl-Gebiete Schleswig-Holsteins begrenzt. Pro Person werden nur zwei Tickets ausgegeben. Karten für die Kieler Fankurve (Blöcke H, I und J) gehen nicht in den freien Verkauf, sondern werden nur im Fanshop oder an der Tageskasse verkauft.

Der FC Hansa Rostock erhält für seine Anhänger ein auf 2200 Tickets erhöhtes Gästekontingent (Block M und O). Wer am Spieltag Trikot, Schal oder sonstige Fan-Utensilien des FC Hansa Rostock mit sich führt, werde, so die KSV Holstein, unabhängig vom erworbenen Ticket in die Bereiche Block M und O verwiesen.

Mitglieder und Dauerkartenbesitzer der KSV Holstein können bereits ab Donnerstag (27. August) gegen Vorlage des Ausweises oder des Stammblattes Eintrittskarten (ebenfalls max. 2) im Fanshop (Öffnungszeiten am Donnerstag von 12 bis 18 Uhr, am Spieltag vier Stunden vor Spielbeginn) erwerben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3