7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Trendwende oder Tristesse?

KSV-Trainer Neitzel Trendwende oder Tristesse?

Tag drei auf dem letzten Tabellenplatz. Eine Situation, die auch für Karsten Neitzel als Trainer von Holstein Kiel neu ist. Dem Coach ist klar, dass es vor dem „Spiel der Wahrheit“ am Sonnabend (14 Uhr) gegen die SG Sonnenhof Großaspach so wie bislang nicht mehr weitergehen kann.

Voriger Artikel
Ein Sportlicher Leiter soll her
Nächster Artikel
Teamgeist als Wendetherapie

Steckt seine „gesamte Energie“ in die Mannschaft und erwartet das auch von den Spielern: Holstein-Trainer Karsten Neitzel.

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3