16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kommt Offensiv-Allrounder Alexander Bieler?

Vom SV Sandhausen Kommt Offensiv-Allrounder Alexander Bieler?

Bahnt sich die nächste Verstärkung für die Offensive des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel an? Nach Informationen von KN-online ist der 23-jährige Alexander Bieler vom Zweitligisten SV Sandhausen im Anflug auf das Nest der Störche.

Voriger Artikel
Marc Heider wechselt zum VfL Osnabrück
Nächster Artikel
Bieler ist jetzt Kieler

Nach Informationen von KN-online ist der 23-jährige Alexander Bieler vom Zweitligisten SV Sandhausen im Anflug auf das Nest der Störche.

Quelle: Imago

Kiel. Der in Oberhausen geborene und bei Borussia Mönchengladbach ausgebildete Profi spielt vorzugsweise im offensiven Mittelfeld, kann aber auch auf allen anderen Angriffspositionen eingesetzt werden. Der 1,86 Meter große Bieler hat 39 Partien im Bundesliga-Unterhaus bestritten, sein Vertrag in Sandhausen läuft am 30. Juni aus. Er käme folglich ablösefrei in den Norden.

Auch der Name Christopher Avevor (sieben Erstliga-, 49 Zweitligaeinsätze) hält sich hartnäckig an der Kieler Gerüchtebörse. Der 24-jährige Defensivakteur ist in Kiel geboren, hat bei Holstein in der Jugend gespielt, ehe er 2008 zu Hannover 96 wechselte. In der Saison 2012/13 stand der elffache U-Nationalspieler beim FC St. Pauli unter Vertrag. Seit 2014 schnürte Avevor für Zweitligist Fortuna Düsseldorf die Stiefel. Dort läuft sein Kontrakt ebenfalls am 30. Juni aus. Der 1,85 Meter große Avevor kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung oder als rechter Außenverteidiger eingesetzt werden.

„An solchen Spekulationen beteiligen wir uns nicht“, sagte auf Anfrage Wolfgang Schwenke, Kaufmännischer Geschäftsführer der Störche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3