21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Feuer und Flamme für Holstein

Neue Serie zur Relegation Feuer und Flamme für Holstein

In der neuen Serie "Der Fußballthriller - Feuer und Flamme für Holstein" auf KN-Online stellt Andreas Geidel glühende Anhänger der KSV vor. Im ersten Teil: Sie war Augenzeuge des bislang letzten Zweitliga-Aufstiegs der Störche beim 1:0-Sieg am 17. Juni 1978 gegen Wacker Berlin. Und ihr Opa war Uralt-Nationalspieler im Kieler Trikot: Ingeborg Hornung – eine Holstein-Anhängerin von der Wiege an. 

Voriger Artikel
Trainingslager im Norden vor Relegation
Nächster Artikel
Mikkel Vendelbo bricht Training ab

Andreas Geidel und Ingeborg Hornung drücken der KSV für die Relegation die Daumen.

Quelle: Florin Maracin

Kiel. In den neuen Video-Porträts werden leidenschaftliche Holstein-Anhänger vorgestellt. Mit ihrem Großvater Oskar Ritter hat sie ganz besondere Zeiten mit den Störchen durchlebt - und hat ein einzigartiges Souvenir mitgebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE