9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer und Flamme für Holstein

Neue Serie zur Relegation Feuer und Flamme für Holstein

In der neuen Serie "Der Fußballthriller - Feuer und Flamme für Holstein" auf KN-Online stellt Andreas Geidel glühende Anhänger der KSV vor. Im ersten Teil: Sie war Augenzeuge des bislang letzten Zweitliga-Aufstiegs der Störche beim 1:0-Sieg am 17. Juni 1978 gegen Wacker Berlin. Und ihr Opa war Uralt-Nationalspieler im Kieler Trikot: Ingeborg Hornung – eine Holstein-Anhängerin von der Wiege an. 

Voriger Artikel
Trainingslager im Norden vor Relegation
Nächster Artikel
Mikkel Vendelbo bricht Training ab

Andreas Geidel und Ingeborg Hornung drücken der KSV für die Relegation die Daumen.

Quelle: Florin Maracin
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Fotostrecke: Holstein Kiel gegen die SSV Jahn Regensburg

Hier finden Sie Bilder zum Spiel.

ANZEIGE