8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Auftaktspiel gegen den FSV Frankfurt

Holstein Kiel Auftaktspiel gegen den FSV Frankfurt

Holstein Kiel startet in die 3. Liga mit einem Heimspiel und empfängt dabei am Wochenende des 29. bis 31. Juli 2016 den Zweitligaabsteiger FSV Frankfurt. So hat es der Deutsche Fußball-Bund festgelegt, der am Dienstag den Rahmenspielplan für die Saison 2016/2017 der 3. Liga veröffentlichte.

Voriger Artikel
Alexander Bieler ist gekommen, um zu bleiben
Nächster Artikel
„Konstanz ist der entscheidende Faktor“

KSV-Trainer Karsten Neitzel freut sich auf das erste Heimspiel in der neuen Saison.

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Holstein - SonderjyskE 1:1
Ob Test- oder Punktspiel ist Patrick Herrmann egal: Holsteins Defensivmann auf der rechten Seite gibt stets alles, auch in diesem Kopfballduell mit Troels Kloeve.

Der Test des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel gegen den dänischen Superligisten Sonderjysk Elitesport besaß den Charakter einer echten Standortbestimmung. Drei Wochen vor dem Saisonstart kamen die Störche am Freitagabend in Projensdorf am Ende zu einem ebenso gerechten wie achtbaren 1:1 (1:0).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3